Erstkommunion - Pfarrzentrum Mayrhofen und Brandberg

Direkt zum Seiteninhalt
Jugend







Erstkommunion



Erstkommunion in Brandberg war am


Sonntag 21. Mai 2017


-----------------------------------------

 

Erstkommunion in Mayrhofen war am


Donnerstag 25. Mai 2017







Erstbeichte


Unsere Erstkommunionvorbereitung ist im Gang. Bereits am 27.März durften unsere Kinder das Sakrament der Versöhnung empfangen, denn die Beichte macht uns rein. Jeder Mensch wird jeden Tag schmutzig. Zum Glück gibt es Wasser und Seife und wir können uns wieder waschen… - Wenn es aber plötzlich nicht mehr genug Waser gäbe. Was würde passieren? Wir würden nicht nur Probleme mit unserem Durst bekommen, sondern auch mit unserer Gesundheit. Unser Körper braucht nämlich nicht nur Speis und Trank, sondern auch Sauberkeit und Pflege, sonst wird er unrein und krank... Gar nicht anders ist es eigentlich mit unserer Seele und unserem inneren Leben. Auch da braucht es regelmäßige Pflege und Sauberkeit. Wenn wir den Schmutz unserer Fehler und Sünden nicht ernst nehmen, kann das böse Folgen haben. – Das beste Mittel, das Jesus uns gegen die Sünde geschenkt hat, ist die Beichte. In der Beichte wird unsere Seele wieder hell und rein.

 

JESUS hat uns versprochen,

dass Er uns wie ein Arzt von unseren Sünden heilen will!

 

Eines Tages war der Herr Jesus bei einem Mann zum Essen eingeladen. Eine große Sünderin hörte davon und dachte:“Ich will hingehen und Jesus alles sagen, was ich Böses getan habe! Er wird mir helfen!“ So ging sie also in das Haus und als sie Jesus sah, fiel sie vor Ihm nieder und begann heftig zu weinen. Ihre Sünden taten ihr ehrlich leid. Mit ihren Tränen wusch sie die Füße Jesu und trocknete sie mit ihren schönen langen Haaren. Als Jesus das sah, sagte er: „Du hast mich sehr lieb. Ich vergebe dir alle deine Sünden!“

 

Wir können sehen: Wenn ein Mensch seine Sünden aus Liebe zu Jesus bereut, dann vergibt Er sie gerne. Auch wir sollen unser Sünden bereuen.

 

„Jesus, es tut mir von Herzen leid, dass ich Dich beleidigt habe!“

 

Im Pfarrhof konnten sich die Kinder in Ruhe besinnen und dann Jesus alles sagen, was ihnen nicht so gut gelungen ist. Beim abschließenden gemeinsamen Gebet in der Kirche dankten die Kinder für die gute Beichte:

„Guter Gott, DU hast mir Mut gemacht und vergibst mir meine Schuld. Dafür danke ich DIR. Ich bin jetzt ganz froh! Mit Deiner Liebe kann ich wieder neu anfangen. Lass mich gut sein zu allen Menschen. Dazu gib mir Deinen Segen. Amen.“

 

Bei der anschließenden Würstljause mit einem Saftl konnte auch noch eine körperliche Stärkung empfangen werden.

 

Lieber Pfarrer, herzlichen Dank für den Empfang des Sakramentes der Versöhnung und für die gute Jause. 

KONTAKT
Pfarramt Mayrhofen und Brandberg
Pfarrer Mag. Jürgen Gradwohl
6290 Mayrhofen
E-Mail: pfarre.mayrhofen@pfarre.kirchen.net
Telefon: +43 5285 62269
Fax: +43 5285 62269 20


LOGOUT
Zurück zum Seiteninhalt